wfeg Rheinbach
gtz Rheinbach
Wirtschaftsstandort Rheinbach

Lage und Verkehr

Die bestmögliche Erreichbarkeit in Verbindung mit unternehmensfördernden Standortfaktoren ist eine wirtschaftliche Basiskomponente. Das gilt für jede Art von Unternehmen. Für den optimalen Distributionsprozess bieten sich unter Kosten– und Zeitaspekten eine Reihe von Verkehrsträgern am Wirtschaftsstandort Rheinbach an. Stichwort Intermodalität.

Rheinbach hat einen direkten Bundesautobahnanschluss an die A 61. Mittelbar ist die A 565 in wenigen Fahrminuten zu erreichen. Leitgedanke: Sie erreichen schnell Ihre Kunden, und Ihre Kunden erreichen Sie! Die Ballungszentren Köln und Bonn befinden sich in optimaler Entfernung.

Drei internationale Flughäfen sind schnell über Straße oder Schiene erreichbar.
Eine gute Schienenanbindung durch kurze Taktzeiten der S-Bahn zwischen dem IC-Bahnhof Bonn und Rheinbach ist sichergestellt.

 

 


Erreichbarkeit in 20 Minuten

WFEG GTZ

Quelle: google maps


Erreichbarkeit in 45 Minuten

WFEG GTZ

Quelle: google maps