wfeg Rheinbach
gtz Rheinbach
Wirtschaftsstandort Rheinbach

BioTensidon GmbH


Das deutsche Biotech-Start-up Biotensidon GmbH ist eine Tochtergesellschaft der schweizerischen Biotensidon International AG. Im Jahre 2011 gegründet, hat sich das Unternehmen zu einem führenden Hersteller von Biotensiden entwickelt. Hauptsitz, Forschung & Entwicklung und die Produktion sind in Karlsruhe / Bruchsal angesiedelt. Das Biotensidon-Team besteht derzeit aus 20 Experten aus den Bereichen Mikrobiologie & Biochemie, Biotechnik, General Management, Rechnungswesen & Controlling sowie Vertrieb & Marketing. Biotensidon erhielt vor kurzem den zweiten Platz beim prestigeträchtigem Next Economy Award 2016, in Anerkennung seiner bahnbrechenden Forschung zur industriellen Anwendung von umweltfreundlichen Bio-Wirkstoffen.


Biotensidon hat einen bedeutenden Durchbruch bei der wirtschaftlichen Massenproduktion von Rhamnolipiden erzielt. Rhamnolipide sind Biotenside, die aus nichtpathogenen Mikroorganismen durch Fermentation erzeugt werden. Genauso effektiv wie chemische oder auf Erdöl basierende Tenside, sind Rhamnolipide zu 100 Prozent biologisch abbaubar. Mit nunmehr niedrigen Produktionskosten werden sie künftig chemische Tenside als Schlüssel-Wirkstoffe in verschiedenen Produktkategorien ersetzen. Sie können als umwelt- und gesundheitsfreundliche Emulgatoren und Wirkstoffträger in Kosmetika und Pharmazeutika eingesetzt werden, die die Menge an benötigten Wirkstoffen deutlich reduzieren. In Waschmitteln ersetzen sie chemische Tenside zur Schmutzpartikellösung. Als effektive und natürliche Reiniger werden sie auch in Entfettungsmitteln verwendet. In der modernen Bodendekontamination, insbesondere bei Ölleckagen, setzt man ebenfalls zunehmend auf Rhamnolipide. Darüber hinaus kann die Verwendung von Rhamnolipiden als Saatgut-Coating den landwirtschaftlichen Gebrauch von problematischen Düngemitteln drastisch senken. Als Futterzusatzstoffe in der Tierzucht eingesetzt, können Rhamnolipide den Einsatz von synthetischen Antibiotika stark einschränken. Aufgrund ihrer schaumbildenden Eigenschaften sind sie auch wertvolle umweltfreundliche Bestandteile hochwirksamer Feuerlöschschäume.


Als erstes Unternehmen hat Biotensidon ein zuverlässiges und effektives Fermentationsverfahren entwickelt, das eine Produktion von Rhamnolipiden im industriellen Maßstab (> 30 g / Liter) gewährleistet. Die neue Technologie vereinfacht den gesamten Produktionsprozess und reduziert die Kosten deutlich. Um zum weltweit führenden Massenproduzenten von Rhamnolipiden zu avancieren, hat das Unternehmen ein massives Investitionsprogramm gestartet und wird bis Ende 2019 einen großen Produktionsstandort in Deutschland mit einem Produktionsvolumen von 5.000 Tonnen/Jahr aufbauen.


Auch in anderen Bereichen zeichnet sich Biotensidon als innovatives Unternehmen aus. Mit seiner Kapitalisierungsstrategie, die auf Joint Ventures in der Produktion statt auf Direktinvestitionen und Börsenaktivitäten setzt, bietet das Unternehmen eine große Flexibilität hinsichtlich der Errichtung von Produktionsstandorten für verschiedene Produktgruppen in allen Regionen der Welt.