wfeg Rheinbach
gtz Rheinbach
Wirtschaftsstandort Rheinbach

BVMW KompetenzNetz.Mittelstand - Nachfolgeregelung im Mittelstand


 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach Aussage der staatlichen Förderbank KfW stehen in den nächsten fünf Jahren mehr als eine halbe Millionen Unternehmensübergaben im deutschen Mittelstand an und dem Management des Generationswechsels wird eine mindestens gleich große Bedeutung wie der Unternehmensgründung beigemessen.

Beachtet man die wirtschaftliche Bedeutung dieser Unternehmen, wird klar, dass vom Gelingen des Generationenwechsels viel abhängt. Allein bis Ende 2020 stehen mehr als 200.000 Betriebe zur Übergabe an - Arbeitgeber für fast zwei Millionen Erwerbstätige und nahezu 89.000 Auszubildende.

Familieninterne Nachfolge, Übergabe an geeignete Mitarbeiter, Verkauf an Externe oder Stilllegung sind die abzuwägenden Alternativen.

Eine erste Orientierung zu diesem komplexen Thema soll Ihnen die gemeinsame Veranstaltung des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V., der DEHA Nachfolgeberatung GmbH und der wfeg Rheinbach mbH bieten, die wichtige Bereiche der Unternehmensnachfolge beleuchtet.



Wann?        Donnerstag, 28. März 2019


Wo?            Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsges.

                   der Stadt Rheinbach mbH (wfeg) im Gründer- und Technologiezentrum (gtz)
                   Marie-Curie-Str. 1
                   53359 Rheinbach


Das Programm finden Sie hier.


Bitte melden Sie sich über den folgenden Anmeldelink an.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.



Nutzen Sie die hochspannenden Fachvorträge und das Netzwerken mit Unternehmer.